Tipps zur Reinigung eures Gaming-Sitzes

17.09.2019 | 2 min read

Damit ihr so lange wie möglich Freude an eurem RECARO Exo habt, empfehlen wir euch eine regelmäßige Reinigung. Schleicht sich beim Spielen doch mal ein Fleck auf euren Sitz, haben wir ein paar Tipps für euch gesammelt, die euren Gaming Chair wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Reinigung des Gaming-Sitz-Stoffbezugs

Wir empfehlen euch 3-4 mal pro Jahr eine Grundreinigung eures Gaming-Sitzes durchzuführen. Je nachdem welcher Gamer-Typ ihr seid und wie oft ihr spielt, kann der Zeitabstand variieren.

Generelle Tipps:

  • Staub und Krümel mit einem (Hand)- Staubsauger bei mittlerer Leistung entfernen.
  • Flecken immer möglichst schnell entfernen, um ein Eindringen in die Faser zu vermeiden.
  • Kleinere Flecken können meist bereits mit lauwarmem Wasser und einem sauberen Mikrofasertuch behandelt werden.
  • Ist zu viel Feuchtigkeit auf den Stoffbezug gelangt, diese am besten mit einem Küchentuch oder Geschirrhandtuch aufnehmen.
  • Entferne Schmutzflecken (z.B. Cola, etc.) am besten mit handelsüblichen Trockenschaum-Reinigern oder mit einem Feinwaschmittel.
  • Orientiere dich bei der Behandlung des Bezugs an der jeweiligen Gebrauchsanweisung des Reinigungsmittel-Herstellers. Nach der Reinigung mit Schaumreinigern sollte der Bezug mindestens 48 Stunden trocknen.
  • Den Stoff nur abtupfen, nicht reiben, damit die Fasern nicht rausgezogen werden.
Wird Flüssigkeit bei der Reinigung aufgetragen, ein trockenes Tuch verwenden, damit Feuchtigkeit und Schmutz gleichermaßen aufgesaugt werden
Wird Flüssigkeit aufgetragen, ein trockenes Tuch verwenden, damit Feuchtigkeit und Schmutz gleichermaßen aufgesaugt werden

Reinigung der übrigen Sitzteile

  • Armlehnen, Fußkreuz, Rollen und Gasfeder können ebenfalls mit einem feuchten Mikrofasertuch abgewischt werden (das Tuch sollte nicht zu nass sein).
  • Die Chromteile des Exo FX und Platinum an Armlehne, Fußkreuz und Gasfeder danach mit einem sauberen Mikrofasertuch trocknen, da sie beim Lufttrocknen zu Wasserflecken neigen.
  • Beim Reinigen der Gasfeder solltet ihr Vorsicht walten lassen, damit sie nicht beschädigt wird. Nur die nicht gefetteten Teile der Gasfeder sollten gereinigt werden.
  • Sollten sich Haare in den Rollen des Gaming-Sitzes verfangen haben, so kann man die Rollen leicht abziehen, da sie nur aufgesteckt sind. Die Haare können danach z. B. mittels einer Schere entfernt werden.

Pflege- und Wartungstipps für Gaming-Sitze

  • Für Gaming-Sitze gelten die gleichen Empfehlungen wie z.B. auch für Bürostühle:
  • Um einem Verblassen der Stoffbezüge vorzubeugen, sollte der Sitz vor Sonneneinstrahlung geschützt werden
  • Auch zu viel Hitze schadet unseren Gaming-Sitzen wie allen Gaming Chairs auch, daher ist ein Platz direkt neben der Heizung nicht geeignet
  • Bezüglich der Wartung empfehlen wir die Schrauben der Armlehnen regelmäßig (ca. alle 6 Monate) zu prüfen und ggf. nachzuziehen.

Befolge diese Tipps und dein RECARO Exo wird noch lange wie neu aussehen.

Tipps & Tricks
zurück