Gamescom, neue Bezahlungsoptionen & German Design Award

21.06.2019 | 2 min read

Unser Gaming Seat RECARO Exo ist auf dem Markt, da stellt sich natürlich die Frage: „Was passiert jetzt eigentlich bei RECARO eGaming?“. Zum einen haben wir eine weitere Zahlungsmethode im Shop anzubieten, außerdem gibt es spannende Neuigkeiten zur Gamescom und der RECARO Exo wurde für den German Design Award nominiert. Warum das eine große Sache ist, erklären wir im heutigen Blogbeitrag.

Neue Bezahlungsoptionen

Gute Neuigkeiten! Ab sofort stehen fünf verschiedene Zahlungsmethoden in unserem Shop zur Verfügung. Neu hinzugekommen ist die Option „Vorkasse“. Sobald die Zahlung für die Ware bei uns eingegangen ist, macht sich der Sitz auf die Reise.

Eine Bezahlung ist auch via Kreditkarte möglich (VISA, MasterCard und American Express). Die Abbuchung des Betrags erfolgt erst mit dem Versand der Ware. Ein weiterer Vorteil bei Bezahlung mit Kreditkarte: Viele Banken ermöglichen die Rückzahlung der monatlichen Ausgaben in Raten. Ein guter Weg also, um den RECARO Exo ganz bequem in Raten zu erwerben!

Sofortüberweisung und PayPal sind weitere Varianten. Bei PayPal können verschiedene Zahlungsmittel hinterlegt werden, neben dem Bankkonto auch Kreditkarten. Sobald die Zahlungsbestätigung von PayPal bei RECARO eGaming vorliegt, geht die Ware raus.

Alternativ steht auch der Klassiker Banküberweisung zur Auswahl. Dabei wird der fällige Betrag nach der Bestellung einfach auf das Konto von RECARO eGaming überwiesen. Nachdem die Zahlung eingegangen ist, erfolgt der Versand.

Dabei bleibt es aber nicht, weitere Optionen sind bereits in Arbeit, ebenso eine FAQ, um alle Fragen rund um den Bestellprozess an einer Stelle zu klären.

German Design Award: Nominierung für den RECARO Exo

Beim German Design Award werden jährlich innovative Produkte und Projekte ausgezeichnet. Eine hochkarätig besetzte internationale Jury wählt die Gewinner. Das der RECARO Exo Gaming Seat für einen German Design Award 2020 nominiert wurde freut uns dabei in doppelter Hinsicht. Die Nominierung unterstreicht die Bedeutung des Gaming-Marktes und zeigt, wie wichtig ein guter Gaming Seat inzwischen ist.

German Design Award Nominee 2020 für den RECARO Exo

Wenn ein Gaming-Sitz neben Häusern, Restaurant-Einrichtungen und Uhren auftaucht, beweist das, dass wir mit dem RECARO Exo vieles richtig gemacht haben. Das ist aber nicht nur unser Verdienst, sondern auch der Verdienst von euch, der Gaming-Community. Videospiele werden gesellschaftlich immer wichtiger, eSport etabliert sich weiter und euer Feedback war ein essenzieller Bestandteil beim Entwicklungsprozess des RECARO Exo.

Gamescom: Wir sind dabei!

Die Gamescom öffnet am 21. August 2019 wieder die Tore für alle Gamer und wir sind in diesem Jahr mit dabei. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, schließlich müssen unsere Gaming-Sitze nicht nur sicher nach Köln gebracht werden, sondern dort auch passend in Szene gesetzt werden.

Wenn ihr vor dem Kauf einmal Probe sitzen wollt und euch von den vielen Vorzügen des RECARO Exo überzeugen wollt, schaut unbedingt in Halle 10.1 (Untergeschoss) Stand E030 vorbei. Vielleicht gibt es sogar die eine oder andere Überraschung zu sehen?! Unsere Gaming Sitze werdet ihr auch bei ausgewählten Partnern zu sehen bekommen und seien wir mal ehrlich, nach einigen Stunden herumlaufen, kommt ein bequemes Sitzerlebnis doch genau zur richtigen Zeit, oder? Wir freuen uns bereits darauf, euch auf der Gamescom kennenzulernen und euch den RECARO Exo im Detail vorzustellen!

Allgemein
zurück