Die 4D- und 5D-Armlehne

Mit der speziellen 5D-Armlehne bieten der RECARO Exo FX und Exo Platinum ein hochwertiges Feature. Diese Armlehnen erlauben volle Individualität und haben zahlreiche Einstellmöglichkeiten. Der RECARO Exo verfügt über 4D-Armlehnen.

Die 5D-Armlehnen des RECARO Exo FX und Exo Platinum bieten zahlreiche Einstellmöglichkeiten.

So funktioniert es

Eine Einstellung ist nach dem Entriegeln des Spannbügels unter der Sitzschale möglich. Anschließend kann die Armlehne im Abstand zum Sitz angepasst werden. Für die Höheneinstellung befindet sich seitlich unterhalb der Armlehne ein Knopf. Eine horizontale Drehung ist in 15-Grad-Schritten um jeweils 30 Grad möglich.

Die 5D-Armlehne lässt sich am vorderen Drehpunkt außerdem um 360 Grad rotieren. Zusätzlich befindet sich ein Knopf unter dem hinteren Bereich des Auflagepads. Mit Druck auf diesen kann die Armlehne um bis zu 60 Grad nach innen oder 180 Grad nach außen rotiert werden.

Die 4D- und 5D-Armlehnen der RECARO Exo-Gaming-Seats-Varianten gegenübergestellt.

Das bringt es

Durch die vielen individuellen Einstelloptionen lässt sich die Armlehne auf jede Situation und für jeden Spieler-Typ ideal justieren – egal, ob du sie in der Höhe, im Abstand zum Sitz und in der Drehung verändern oder sie nahezu vollständig wegklappen möchtest. So kannst du die Armlehne perfekt an deine Lieblingshaltung, deinen Schreibtisch und deine Körpergröße anpassen. Wenn du außerdem lieber mit einem Controller spielst, kannst du die 5D-Armlehnen sogar nach hinten klappen. Kräftiger gebaute Gamer freuen sich außerdem darüber, dass sich der Abstand zwischen Sitz und Armlehnen großzügig anpassen lässt. Selbst wenn du gerne im Schneidersitz Platz nimmst, ist dies dank der 5D-Armlehnen problemlos möglich.

Funktionsweise der 5D-Armlehne